Hero Image

Rat und Wissen

Wechselmodell und erweiterter Umgang

Wechselmodell und erweiterter Umgang

Residenzmodell auf dem Rückzug

Immer häufiger weichen Eltern vom klassischen Residenzmodell ab, in dem sich das Kind schwerpunktmäßig bei einem Elternteil aufhält und von diesem betreut wird, während der andere Elternteil Barunterhalt zahlt.

Teilweise wird ein Wechselmodell praktiziert, teilwei...

Schulden der Ehegatten

Schulden der Ehegatten

Was passiert bei Trennung und Scheidung mit den Schulden?

Spätestens bei der Trennung kommt die Frage auf, ob die Ehegatten für die Schulden des anderen haften. Denn viele meinen, dass das Vermögen während der Ehe beiden Eheleuten zur Hälfte zusteht, also auch die Schulden.

Tatsächlich haftet je...

Von der Trennung bis zur Scheidung

Von der Trennung bis zur Scheidung

Seit dem 1.07.1977 gilt für Scheidungen in der Bundesrepublik Deutschland das sog. Zerrüttungsprinzip. Das bis dahin geltende Schuldprinzip wurde damit abgelöst. Eine Ehe kann jetzt geschieden werden, wenn sie gescheitert ist, also wenn die Eheleute auf Dauer keine Lebensgemeinschaft mehr führen wol...

Girokonto und Trennung

Girokonto und Trennung

Nach einer Trennung gibt es vieles zu bedenken. Ein wichtiger Punkt ist, sich einen Überblick über die Bankkonten zu verschaffen und zu ermitteln, wem welches Girokonto gehört. Empfehlenswert ist auch, die Kontenstände zu dokumentieren. Erst dann kann geprüft werden, welche rechtlichen Schritte nöti...

Richtig zustellen

Richtig zustellen

Wichtige Schriftstücke, wie z. B. Fristsetzungen zur Auskunftserteilung zur Berechnung des Unterhalts, müssen rechtswirksam zugestellt werden. Spätestens vor Gericht muss regelmäßig derjenige, welcher sich auf den Inhalt des Schriftstücks beruft, den Zugang beweisen. In der Praxis gibt es hier erheb...

Kosten der Scheidung

Kosten der Scheidung

Für Scheidungsverfahren sind in Deutschland die einzelnen Familiengerichte vor Ort zuständig. Das Gericht trifft mit dem Scheidungsbeschluss zusammen auch eine Entscheidung über die Gerichts- und Anwaltskosten. Der gesetzliche Regelfall ist die Kostenteilung. Danach trägt jede Partei ihre Anwaltskos...

Wer bezahlt die Scheidung

Für Scheidungsverfahren sind in Deutschland die einzelnen Familiengerichte vor Ort zuständig. Das Gericht trifft mit dem Scheidungsbeschluss auch eine Entscheidung über die Gerichts- und Anwaltskosten. Der gesetzliche Regelfall ist die Kostenteilung. Danach trägt jede Partei ihre Anwaltskosten selbs...

Schulden bei Trennung und Scheidung

Grundsätzlich haftet jeder Ehepartner nur für die Schulden, die er in seinem Namen allein aufgenommen hat. Mit der Eheschließung haften nicht automatisch beide Eheleute für die Schulden des jeweils anderen. Genauso wenig erhalten sie Miteigentum an den Sachen, die der andere Ehegatten für sich anges...